Nicht eingeloggt
Registrieren

Wie erstellt man Feuer - Kurztutorial

Feuer - Tutorial

Um ein Feuer zu erstellen geht Ihr wie folgt vor :

1. Geht in den ActorClass-Browser und wählt dort den Emitter aus.




2. Sucht Euch einen Platz, wo Ihr das Feuer hinhaben wollt.




3. Dort klickt Ihr mit der rechten Maustaste hin und wählt "Add Emitter here". Es erscheint dann ein solches Gebilde mit 5 bunten Punkten.




4. Ruft Euch die Eigenschaften des Emitters auf.




Im Eigenschaftenfenster klickt Ihr auf Emitter -> Emitters und dann auf Add.


5. Neuen Emittertyp hinzufügen



Wählt hier für ein Feuer den SpriteEmitter auf.

WICHTIG : Anschließend auf New klicken.


6. Die Eigenschaften des Emitters bearbeiten

Nachdem Ihr auf New geklickt habt, erhaltet Ihr dieses Optionenmenü.

Als erstes sollte die Flamme eine Textur bekommen. Hierzu geht Ihr als erstes in den TextureBrowser und wählt Euch eine Flammentextur aus. Ihr findet passende Texturen in dem Paket EmitterTextures.utx.

Wählt nun in den Eigenschaften den Punkt Texture aus.





Hier klickt Ihr auf den Punkt "Texture" und dann dahinter auf "Use". Es wird der Name der Textur eingetragen, die Ihr zuvor im TextureBrowser ausgewählt habt.



Anschließend wählt Ihr den Punkt Size und setzt unter StartSizeRange alles auf 20.



Unter General setzt Ihr die MaxParticles auf 50.



Unter Time setzt Ihr die LifeTimeRange Min und Max auf 1.



Unter Velocity setzt Ihr unter StartVelocityRange den Wert Z Min und Max auf 100. Diese Werte könnt Ihr ändern je nach dem wie groß das Feuer sein soll.



Unter Size stellt Ihr den Punkt UseRegularSizeScale auf False und den Punkt UseSizeScale auf True. Anschließend klickt Ihr bei SizeScale auf Add. Den Wert RelativeSize belasst Ihr bei 0, den Wert RelativeTime setzt Ihr auf 1.



Damit die Flamme nach oben hin auch echt aussieht setzt Ihr den Wert FadeOut auf True. Alles andere bleibt bei den voreingestellten Werten.



Unter Location setzt Ihr für StartLocationRange die Werte bei XMin auf -10, XMax auf 10, YMin auf -10, YMax auf 10.



Um den Flammen auch noch Farbe zu verleihen, wählt Ihr unter Color den Punkt ColorScale und klickt auf zweimal auf Add. Dort stellt Ihr die Farben ein, die die Flamme später haben soll. Ich habe hier rot und gelb gewählt. Den Wert von ColorScaleRepeats setzt Ihr auf 5, damit der FadeOut-Effekt auch zur Geltung kommt.


Das wars soweit. Um das ganze größer darzustellen, könnt Ihr den Emitter ein paar mal duplizieren.

Um Rauch hinzuzufügen braucht nicht unbedingt ein eigenständiger Emitter erstellt zu werden. Es reicht aus wenn man bei Punkt 5 beginnt und einfach einen weiteren SpriteEmitter hinzufügt und die ganzen Punkte für diesen auch einstellt. Ihr solltet lediglich eine entsprechende Textur für den Rauch auszuwählen.


Copyright © 2000-2003, Jan "eGo" Urbansky
EGO-CREATIONS - Software Development
http://www.ego-creations.de