Nicht eingeloggt
Registrieren

Attach Mover - Mover mit anhaftenden Objekten

Jeder wollte schon mal wissen, wie AttachMover funktionieren, in diesem Lern-Beispiel bauen wir einen AttachMover und hängen diesem Decos, bzw Lichter an. Wenn sich der AttachMover später bewegt, dann gleiten die anhaftenden Objekte in gleicher Weise mit. Dies ist zum Beispiel interessant bei bewegenden Plattformen, auf denen Items zum aufsammeln liegen sollen.

 



Hilreich auch bei jeglicher Art von Fahrzeugen.
Mit folgenden Werkzeugen solltest du also bereits gearbeitet haben:
Würfel:

Hinzufügen:

Abziehen:

Intersect:

De-Intersect:


Arbeitsabschnitt

1.1
Setzen des AttachMover Nachdem Ihr die kleinen Dingen und Ausstattungen für den Raum erledigt habt, wird der AttachMover gesetzt, wie dieser Aussehen soll, ist euch überlassen, hauptsache er erfüllt seinen Sinn und Zweck. Hier in unserem Beispiel soll er später einen Scheinwerfer simbolisieren.



Nach dem "Adden" wird der Mover auf 3 Keys ausgerichtet, welche wie folgt zu setzen sind. Key 1 = Mitte, Key2 = rechts, Key0Base = links Folgende weitere Einstellungen für den AttachMover in den Properties

Weitere Einstellungen des AttachMovers



Anbindung des AttachMovers an einem TimeTrigger Um unserem späteren Scheinwerfer/SuchStrahler in Dauerbewegung zu versetzen, verbauen wir hier einen TimeTrigger, mit folgenden Einstellungen:



So nun ist der TimeTrigger auf den AttachMover aufgeschaltet und wir können hingehen und Dinge an den AttachMover ranhängen.


Ausrichten der LightBox auf den AttachMover So als erstes Feature wird einen LightBox auf den AttachMover aufgeschaltet, um so den ersten kleinen Effekt zu erzielen.

Folgende Einstellungen sind zu erledigen:



Die wichtigsten Einstellungen folgen jetzt:



Eine Lichtquelle in dem AttachMover aufschalten
Nun kommen wir zu dem wichtigsten Feature, der erst den Effekt richtig zur Geltung bringen läßt. Hierbei ist es nur möglich einen FlashLightBeam zu verwenden, da dieser der einzigste LightActor ist, welcher sich bewegen läßt. Normale Lights sind unbrauchbar und bewegen sich nicht. Einstellungen für FlashLighBeam aufgeschaltet auf AttachMover




Wichtige Einstellungen!



Individuelle Einstellungen
Die Lichtstärke und Radius, muß nach den jeweiligen Bedürfnissen noch angepasst werden, um den Effekt zu verstärken. Desweiteren können auch Blendeffekte mit hineingebracht werden, wobei hier entsprechend die Stärke auf die Quelle angepasst werden müssen.



Bei diesem Beispiel ist es auch möglich einen herkömlichen Trigger zu benutzen, um die Suchscheinwerfer, per Hand einzuschalten. Will man nun noch den Effekt eines TriggerLights mit einbeziehen, würde der Funktionsumfang noch einmal erhöht werden. Dieses wird unser nächstes Tutorial versuchen mit einzubeziehen, d.h. Suchscheinwerfer im Auslösezustand bei ALARM Funktion, d.h. Eindringlinge haben unsere Base erreicht und dann gehen die Scheinwerfer an und searchen das Gelände nach Feinden ab.


ENDE