Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    TrackManiac Avatar von Xisdown
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    171

    Standard PC geht nicht an

    Mit Antiquitäten hat man ja schon öfters Probleme als sonst. Aber so langsam wirds einfach nur pervers. Ich bin heute von Künzelsau nach Stuttgart gefahren und hab meinen PC mitgenommen, weil der PC von meim Bruder immer noch alles in 16 Farben anzeigt:
    siehe hier
    So. Und dann komm ich hier an und will meinen PC anmachen. Alles eingesteckt, ich drück den Knopf, nix tut. Ich drück ihn noch mal, nix tut. Ich überprüf die Kabel, nix tut. Ich steck die Kabel um, nix tut. Also PC aufschrauben
    Für mich Noob sieht alles normal aus. Also guck ich mal wo die Kabel hinführen vom Schalter aus. Hab da erst den Stecker vom Mainboard abgemacht. Nix auffälliges gesehn. Also wollt ich ihn wieder ranmachen. Nur: Wo zum Geier war der jetz in diesem langen Steckplatz dran?^^ Naja. Hab beide Möglichkeiten ausprobiert. Bei einem hats ziemlich gebrummt, also das war der falsche. Außerdem sagt mir das doch, dass das Mainboard mit Saft versorgt ist, oder?
    Jetzt liegt der PC aufgeschraubt in meim Zimmer rum und ich würd gern wissen, ob ihr auf Grund dieser wenigen Infos sagen könnt woran es liegt oder liegen könnte
    In Künzelsau lief übrigens alles noch perfekt. Hab ihn ganz normal heruntergefahren

  2. #2

    Standard

    Ein PC ist nicht für ständigen Transport gedacht, wobei sich noch eine weitere Frage stellt, wie du ihn überhaupt transportierst. Da fragt man sich echt, ob du dir nicht überlegen solltest einen Laptop zu kaufen oder ständig Transportschäden an deinem PC in Kauf nehmen.

    Wenn man in einen PC hineinschaut, dann sieht man auch nix auffälliges. Ich würd dir raten deine Steckverbinungen ab- bzw. wieder zusammen zu stecken. ggf. mal das Netzteil tauschen, wenn es sich um eine Antiquität handelt.
    Tool Developer & Software Engineer
    http://www.ego-creations.de

  3. #3
    TrackManiac Avatar von Xisdown
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    Achso. Hab noch nie gehört, dass PCs net für den Transport geeignet sind. Is zwar schon logisch, dass Laptops besser sind dafür, aber dass sowas Schaden anrichten kann wusst ich echt net.
    Also ich transportier den in meinem Auto hinter dem Fahrersitz. Da kann er sich kaum bewegen, weil im Mini die Beinfreiheit der Leute auf der Rückbank sehr eingeschränkt ist und das für den PC grad so reicht mit vielleicht 1-2 cm, in denen er wackeln kann

  4. #4
    .kkrieger Avatar von Jade
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    208

    Standard

    es ist zwar relativ unwahrscheinlich, aber vielleicht hat sich einfach nur der Stecker vom Power-Button vom Mainboard gelöst... klingt banal, aber es wäre eine Möglichkeit.
    P.E.N.T.I.U.M. : Produces Enormous Numbers Through Incorrect Understanding of Mathematics

  5. #5
    Avatar von --<[$1R]>--
    Registriert seit
    25.03.2007
    Beiträge
    151

    Standard

    Festplatte überprüfen. Bei mir ging mal durch Transport ne Festplatte flöten, ging zwar noch lüfter alles an, aber kein piepen, und erst recht kein Bild..

  6. #6
    TrackManiac Avatar von Xisdown
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    Button is an Mainboard dran.
    Lüfter geht auch net. Es passiert absolut gar nix

  7. #7
    TrackManiac Avatar von Xisdown
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    Fragt mich bitte nicht warum, aber er ging eben an...

  8. #8
    Dipl.-Ing. (FH) Avatar von Hmpf
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Beiträge
    274

    Standard

    Solche Probleme hab ich regelmäßig wenn ich meinen Rechner mit dem Auto transportiere...

    Ich entferne dann immer erstmal alle Steckkarten und die RAM-Streifen, und überprüfe auch nochmal ob alle Kabel richtig stecken. Dann baue ich alles der Reihe nach ein, und der PC bootet wieder normal.


    Ich vermute daß es meistens am RAM, oder vielleicht auch mal der Grafikkarte gelegen hat, also bau einfach mal beides aus und ordentlich wieder ein. Bei den schmalen Kontakten braucht so ein Teil nur mal ein kleines bischen verrutschen, und schon geht nix mehr.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  9. #9
    TrackManiac Avatar von Xisdown
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    Werd ich das nächste Mal versuchen. Kommt bestimmt bald wieder^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
UTzone.de | UT3 Clan | DOTA2 maps